FP: Rechte Schmiererei an der Berufsschule

Neuplanitz. Unbekannte Täter haben auf der Fassade und auf Türen des Berufsschulzentrums an der Neuplanitzer Straße antisemitische Schmierereien und Aufkleber mit gegen Israel gerichtetem Inhalt hinterlassen. Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Kosten für die Reinigung auf mehrere hundert Euro. Die Tat geschah zwischen Samstagmittag und Montagfrüh. Die Kripo ermittelt wegen Sachbeschädigung. Ob auch der Vorwurf der Volksverhetzung zu erheben ist, werde geprüft, teilt die Polizei mit. Hinweise erbittet die Kripo unter der Rufnummer 0375 4284480. (eu)

Quelle:
Freie Presse/ Zwickauer Zeitung/ Dienstag, 15.07.2008/ Seite 9

Weitere rechte Aktivitäten in Zwickau – zur Chronik