Ausstellung zeigt Nazi-Terror

Zwickau. Eine Ausstellung zur Besetzung der Gewerkschaftshäuser durch die Nazis vor 75 Jahren ist vom 7. bis 18. Juli im Zwickauer Gewerkschaftshaus, Bahnhofstraße 68 bis 70, zu sehen. Die offizielle Eröffnung ist am kommenden Montag, 17 Uhr. Am 2. Mai 1933 hatten die Nazis mit der Erstürmung der Gewerkschaftshäuser die legitime Vertretung der deutschen Arbeitnehmerschaft brutal zerschlagen. Gewerkschaftsfunktionäre wurden eingekerkert, gefoltert und ermordet. (UPA)

Quelle:
Freie Presse/ Zwickauer Zeitung/ Dienstag, 01.07.2008/ Seite 15